Klassen Mentoring der 3bha

Klassen Mentoring der 3bha

Am 02.07.2019 fand der Workshop zum Klassenmentoring mit unserer Partnerfirma Grass statt. Der Vortrag begann um 8.30 Uhr in unserem Klassenzimmer und nach einer kurzen Vorstellungsrunde hörten wir zwei interessante Referate, die von unseren Klassenkameraden Bernhard Wund und Yannick Oberhuber präsentiert wurden. Anschließend erklärte ein Vertreter der Firma Grass, Andreas Vorhauer, uns wichtige Punkte, die wir in Zukunft beim Präsentieren oder bei der Vorbereitung unserer Präsentationen beachten sollten, um ergebnisorientiert zu präsentieren. Er berichtete über „Das pyramidale Konzept nach McKinsey“, dabei geht es darum, die Präsentation mit einer Kernaussage zu beginnen, auf das die Argumente und Details folgen. Zudem haben wir gelernt das für die einzelnen Argumente das GÜTE-Prinzip (GÜTE = Gleichartig- Überschneidungsfrei-Treffend-Erschöpfend) gilt. Nach einer kurzen Pause wurde es sehr spannend, da durften wir nämlich das Gelernte selbst ausprobieren, indem wir uns in 4 Gruppen aufteilten und Präsentationen über die Veranstaltung eines Schulfestes hielten. Dabei hatten alle Gruppen verschiedene Bereiche zu analysieren, wie zum Beispiel das Budget, die Organisation usw. Gegen 11.30 Uhr neigte das Klassenmentoring dem Ende zu und nach einer kurzen Feedbackrunde und einem USB-Stick als Geschenk wurden wir entlassen. Meiner Meinung nach war es sehr interessant und informativ und ich bin mir sicher, dass wir das Gelernte in unserer weiteren Schulkarriere und in der Berufswelt anwenden werden.
 
Wir danken der Firma Grass, dass sie bei uns vorbeigeschaut und ihre Einblicke ins Berufsleben geteilt hat.
 
Prof. Mag. Birthe Treichel

Zurück