Fachschule Maschinenbau Werkzeug- und Vorrichtungsbau

Allgemeines zur Ausbildung

• Facharbeiter in der Einzel- und Serienfertigung des Maschinenbaus
• Arbeitsvorbereitung, Messtechnik, Qualitätskontrolle
• Angestellter in technischen Büros: Detailkonstruktion, Projektierung, technischer Einkauf
• Technischer Außendienst und Kundenbetreuung usw.

Fit für die Wirtschaft

Dieser Ausbildungsschwerpunkt Fachschule Maschinenbau Werkzeug- und Vorrichtungsbau bildet vornehmlich Spezialisten für Industrie und Gewerbe heran. Er ist weiters ein idealer Ausgangspunkt für eine Weiterbildung zum Erlangen einer Diplom- und Reifeprüfung. Darüber hinaus bringt die vielseitige technische Grundlagenausbildung in einer zunehmend technisierten Welt auch einen nachhaltigen, unschätzbaren Gewinn für die alltägliche Lebenspraxis.

Fachschule Maschinenbau Werkzeug- und Vorrichtungsbau

Praktikum

Gemäß der geltenden Lehrpläne der Fachschulen sind insgesamt mindestens 4 Wochen einschlägige Ferialpraxis vor Eintritt in den letzten Jahrgang erforderlich. 

 

Fachschule Maschinenbau Werkzeug- und Vorrichtungsbau

Stundentafel

Fachschule Maschinenbau Werkzeug- und Vorrichtungsbau

Abschluss

Die Ausbildung in der Fachschule Maschinenbau Werkzeug- und Vorrichtungsbau dauert 4 Jahre und endet mit der Abschlussprüfung. Anschließend steht den Absolventen frei, in das Berufsleben einzusteigen oder den Aufbaulehrgang zu machen. Nach 3 oder 5 Jahren Tätigkeit in spezieller betrieblicher Funktion können die Absolventen versch. Handwerks- und Gewerbeberechtigungen erlangen.

Fachschule Maschinenbau Werkzeug- und Vorrichtungsbau

Anmeldung

für das kommende Schuljahr 2019/20 könnt ihr euch für folgende Ausbildungszweige anmelden:

  • Fachschule Maschinenbau Werkzeug- und Vorrichtungsbau, 4-jährig

Anmeldefrist:
Semesterferien 08:00-12:00 Uhr
und Montag, 18.2. - 1.3.2019

WICHTIG: Originalzeugnis mit ausgefüllter und vom Erziehungsberechtigten unterschriebener Rückseite bitte mitbringen!

Alle wichtigen Informationen und den Chancenrechner findest du unter www.schulanmeldung.at!