Schulsport Gütesiegel

Das Österreichische Schulsportgütesiegel wurde im Jahr 2013 als eine von mehreren Maßnahmen zur Qualitätssicherung des österreichischen Schulsports vom Bildungsministerium eingeführt und zeichnet österreichweit Schulen aus, die sich für den Schulsport in besonderer Weise engagieren.

"Die Bedeutung von Bewegung und Sport für die Entwicklung junger Menschen ist enorm. Daher freut es mich ganz besonders, jene Schulen auszeichnen zu dürfen, die mit viel Einsatz und Engagement den österreichischen Schulsport ins Zentrum rücken. Ich gratuliere allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu ihren herausragenden Leistungen und dem überwältigenden Erfolg!" (Bildungsministerin Gabriele Heinisch-Hosek)

Insgesamt konnten seit 2013 bereits 634 und damit über 12 Prozent der Schulen ausgezeichnet werden. Das spricht für das große Interesse an mehr Bewegung und Sport an den Schulstandorten. Bis 2018 sollen 20 Prozent der Schulen mit einem Schulsportgütesiegel ausgezeichnet werden.

Unsere Schule wurde für 4 Jahre mit dem Schulsport Gütesiegel ausgezeichnet.