Exkursion Kabinenseilbahn Ischgl - Klasse 2bka

Exkursion Kabinenseilbahn Ischgl - Klasse 2bka

Eine Kombination aus Exkursion und Schitag erlebten die Studierenden des Aufbaulehrganges der 2bka in der letzten Woche des Wintersemesters. Am Vormittag war die Besichtigung der von Doppelmayr gebauten Hauptbahn des Schigebietes einer Kabinenseilbahn angesagt. Eine der 10 Kabinen transportiert 20 Personen in ca. 2 Minuten über einen Höhenunterschied von 1000m auf die in 2600m Höhe gelegene Bergstation. Das Doppeltragseil, mit einem Durchmesser von jeweils 60mm wird mit 60kN gespannt, welche Kraft die Bergstation talwärts ziehen will.

Nach dem von der Bahnbetreibergesellschaft gesponserten Mittagessen in 2600m Höhe ging es mit einer Gratisschitageskarte auf die Pisten die mit 50 Liften ausgestattet sind. Ohne Hals- und Beinbruch gab es dann eine gesellige Rückfahrt mit dem Reisebus, bei der die Studierenden sich noch besser kennenlernen konnten. Es war ein gelungener Tag.

Für das Foto wurde die Bahn, extra für uns, mitten in der Hauptzeit für 5 Minuten gestoppt!

Dipl.-Ing. (FH) Wolfgang Groß

Zurück