Flatz Exkursion 5hk

Flatz Exkursion 5hk

Am 1.2.2016 folgte die 5hk der Einladung der Firma Flatz GmbH und besuchte diese im Werk 4. Das Unternehmen wurde vor mehr als 75 Jahren gegründet und zählt durch ihre jahrelange Erfahrung zu den führenden österreichischen Verpackungs- und Dämmmaterialherstellern.
Die Begrüßung erfolgte durch den Sohn des Gründers und jetzigen Eigentümers Hans-Peter Flatz und dem Assistenten der Werksleitung Herrn Manuel Schäfler. Nach einer kurzen Vorstellung erhielten wir einen Vortrag von Herrn Flatz, welcher sich um die Gründung, Momentanstand und Zukunftsaussichten der Firma drehte. Anschließend fuhr Herr Schäfler fort und begann über verschiedene Produkte, Herstellungsprinzip und Materialien zu sprechen.
Nach einer kurzen Pause begann nun die ganze, in Gruppen aufgeteilte, Klasse mit dem Versuch eine eigene Styroporkugel mit schon aufgeschäumten, unaufgeschäumten Styropor und einer Verbindung der beiden herzustellen. Hierbei machte man sich heißes Wasser zunutze, welches als Energiequelle diente und das Styropor weiter aufschäumte.
Nachdem wir einige Erfolge und Misserfolge erzielten hatten, machten wir mit einem Rundgang durch die Firma. Hierbei bekamen wir einen Einblick in die Fertigungsräume, Lagerhallen, Versuchsstätten usw. wobei uns erst die riesigen Ausmaße der Firma erschlossen.
Nach einem letzten Einblick in eine Fertigungsmaschine ging es zurück in den Meetingraum wo wir uns schließlich verabschiedeten.
Alles in allem war es ein gelungener Besuch, welcher mit viel Einblick in die Praxis begleitet wurde – Vielen Dank an Herrn Dipl.-Ing. Jörg Maninger, Dipl.-Päd. Rudolf Reichart, Hans-Peter Flatz und Manuel Schäfler für die Ermöglichung dieser Exkursion!

Bericht von: Thomas Isele & Leonhard Doppelbauer

Zurück